Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto eher haben sie Erfolg.

Die qualifizierte und gründliche Analyse ist die unabdingbare Voraussetzung für Entscheidungen über die Ausrichtung des Problemkreditmanagements. Sie dient der Beurteilung der Qualität und schafft die Grundlage für eine schnelle Zielerreichung.

Effizienz und Effektivität werden dann über ein hochwertiges Prozessmanagement realisiert. In dessen Gestaltung steht eine konsequente Prozessdifferenzierung, verbunden mit Standards in den  Abläufen, eine kontinuierliche Prozessnavigation, eine Spezialisierung innerhalb der Organisationseinheit und eine professionelle Steuerung im Mittelpunkt.

Abgestimmt auf die Größe und Struktur des abzuwickelnden Volumens werden Mitarbeiter von administrativen Aufgaben befreit und gewinnen Handlungsspielraum in der Arbeit am säumigen Kreditnehmer.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.