Profitieren Sie von einem Forderungserlass

Die Entscheidung über ein Vergleichsangebot, mit der immer auch ein Forderungsverzicht zu Lasten des Gläubigers verbunden ist, treffen wir grundsätzlich individuell.

Die Entscheidung ein Angebot anzunehmen, setzt eine sorgfältige Vorbereitung voraus. Um eine für beide Seiten vertretbare Lösung zu gestalten, bedarf es eines offenen und ehrlichen Umgangs sowie aussagekräftge und nachprüfbare Nachweise. Grundlagen zur Einordnung Ihres Angebotes sind die aktuellen Einkommensverhältnisses und die Vermögenslage sowie das wirtschaftliche Umfeld und die individuelle wirtschaftliche Perspektive. Nicht zu vernachlässigen, ist die Höhe des Forderungssaldos und die Ursache, die zu den Zahlungsschwierigkeiten geführt hat. Nutzen Sie bitte unsere Vordrucke Einnahmen und Ausgaben sowie Vermögensverzeichnis und reichen Sie uns Ihr Vergleichsangebot ein.
Im Gegenzug zu Ihrer Kooperation sind wir bereit, einen angemessenen Forderungserlass bei Ihrem Gläubiger zu vermitteln.

Profitieren Sie von den Vorteilen eines Vergleiches:

  • Forderungserledigung durch Teilverzicht
  • Vermeidung von Kosten, Zinsen und Gebühren
  • Vermeidung langfristiger gerichtlicher Überwachung
  • Herstellung unbelasteter Bonität

Verlieren Sie keine Zeit und nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt mit uns auf.